Ayurveda im Mediterana

Ihr Wohlbefinden liegt uns sehr am Herzen. Dies spiegelt sich im Mediterana 5-Säulen Wellness-Konzept wieder. Und da darf natürlich Ayurveda, als die „Wissenschaft vom Leben“, nicht fehlen. Diese aus Indien stammende Gesundheitslehre soll die allgemeine Gesundheit fördern und bestehende Krankheiten lindern.

Die Ayurveda-Therapie basiert dabei auf einem eigenen wissenschaftlichen Weltbild. Im Zentrum der Therapie stehe das Zusammenwirken von Körper, Geist und Seele.

Im Ayurveda ist alles aus den fünf bekannten Elementen zusammengesetzt:

1. Raum (Äther)
2. Luft
3. Feuer
4. Wasser
5. Erde

Diese 5 Elemente bestimmen alles in unserer Welt: das Wesen der Steine, Pflanzen, Tiere und Menschen. Der Mensch gilt in dieser Wissenschaft als Mikrokosmos in der Welt. Alle fünf Elemente finden sich auch im Körper des Menschen wieder. Ein Beispiel sind hier die fünf Sinne des Menschen: hören (Raum), sehen (Feuer), riechen (Erde), fühlen (Luft) und schmecken (Wasser).

Das Zusammenspiel aller psychischen und physischen Komponenten im Gleichgewicht wird bei Ayurveda mit dem Konzept der drei Lebensenergien („Doshas“) beschrieben:

Vata = Luft und Äther (Raum)
Pitta = Feuer und Wasser
Kapha = Erde und Wasser

Zu welchem Typ ein Mensch gezählt werden kann, ergibt sich aus den o.g. Doshas, die wiederum aus den fünf Elementen zusammengesetzt sind.

Lassen Sie sich im Mediterana individuell beraten. Unser Ayurveda-Experten freuen sich auf Sie!