Unsere Künstler

Aiyana Kantí

Die Künstlerin erzeugt wohlige Entspannung pur mit den harfenähnlichen Klängen ihrer drei „Hang“-Instrumente, die über das Ohr direkt in das Herz ihrer ZuhörerInnen eingehen und noch lange nachwirken. Über weite Strecken intuitiv gespielt, verführen die sanften Töne zum Abschalten, Träumen und Meditieren.

Einige Musikstücke sind mit Mantras unterlegt, einzelnen Versen aus dem Sanskrit, der alten indischen Sprache. Dabei werden die meditativen Klänge ideal ergänzt vom sphärischen Ausdruck der Singstimme.

Die Hang ist ein ungewöhnliches Instrument. Vielen Menschen ist sie noch immer unbekannt, obwohl sie seit 2000 in kleinen Stückzahlen in der Schweiz gebaut und weltweit vertrieben wurde.

Seit 2008 bietet Aiyana Kantí ihre Musik deutschlandweit auf Garten- und Kunsthandwerkermärkten dar. Jeweils am Jahresende findet ein Abschlusskonzert in Schloss Eulenbroich, Rörath statt. Ihre musikalischen Fähigkeiten auf einer ganzen Reihe verschiedenartigster Instrumente vermittelt sie darüber hinaus in Kursen und einer kleinen privaten Musikschule.

WEITERE INFORMARTIONEN & KONTAKT: 

www.aiyana-kanti.eu/meine-musik