Unser Hygieneversprechen

Die Gesundheit der Gäste ist uns ganz besonders wichtig | Das Mediterana Hygiene Versprechen

Für die erhöhte Sicherheit und das Wohlbefinden der Gäste, sorgt das seit Mai 2020 umgesetzte, umfassende Maßnahmenpaket entsprechend der aktuellen gesetzlichen Verordnungen.

Damit die Gäste des Mediterana auch während der COVID-19 Pandemie, wie gewohnt, Ihren Wellnessaufenthalt sicher und unbeschwert genießen können, hat das Management einen umfassenden Maßnahmenkatalog auf Basis der gesetzlichen Verordnungen umgesetzt.

Eine stark reduzierte Anzahl von Besuchern pro Stunde, große Mindestabstände in allen relevanten Bereichen mit Publikumsverkehr, Desinfektionsmittelspender & Papiertücher an vielen Stellen der Anlage, eine stark erhöhte Reinigungs- & Desinfektionsfrequenz, Maskenpflicht (außer beim Schwimmen) sowie zusätzliche Schulungen und Zertifizierungen der Mitarbeiter sind nur einige Maßnahmenbeispiele, die für die Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter vor Ort sorgen sollen. So hat das Mediterana-Team extrem viel Arbeit in die Entwicklung der gesetzlich geforderten, erhöhten Sicherheits- & Hygienevorkehrungen gesteckt und ist der festen Überzeugung, dass die Mediterana Gäste auch in diesen besonderen Zeiten den Aufenthalt in der, über die Grenzen der Kölner Region hinweg, beliebten Wellnessanlage wie gewohnt unbeschwert und vor allem sicher genießen können.

Buchungen für die einzelnen Angebote können die Besucher des Mediterana auf der Mediterana Website hier buchen, da die Eintritte aktuell einer festen Kontingentierung und zeitlichen Befristung unterliegen. So kann sichergestellt werden, dass sich nur die zulässige Anzahl Besucher zeitgleich in der Wellnessanlage und im Fitnessbereich befindet. Der Webshop gibt darüber hinaus auch einen guten Überblick über den jeweiligen Auslastungsgrad je Uhrzeit.

Einen detaillierten Überblick der erhöhten Hygiene-Maßnahmen finden Besucher auch an vielen Stellen vor Ort auf zahlriechen Hinweis-/Informationstafeln.