• FaceBook
  • Twitter
  • Xing
  • Instagram
  • E-Mail

+49 (0) 2204 20 20  •  Saaler Mühle 1

51429 Bergisch Gladbach-Bensberg

 

Piano del Sol im Herbst

Die Herbst-Zeremonie in der Kerzensauna


Unsere Zeremonie "Piano del Sol" in der Kerzensauna findet täglich zu folgenden Zeiten statt:
11:00, 13:00, 17:30 und 20:00 Uhr.

Farbenpracht, soweit das Auge reicht…

Der Herbst steht vor der Tür und die ersten Blätter der Bäume verwandeln sich in einen wunderschönen, leuchtenden Blickfang. Das bunte Laub auf dem Boden lässt uns innerlich schweben, die klare, immer kälter werdende Luft in Zusammenhang mit den noch wärmenden, immer zaghafter werdenden Sonnenstrahlen gibt uns ein ganz neues Lebensgefühl. Wärme auf der Haut – aber auch Kälte, die uns umgibt – alles ist wieder im Wandel – auch wir selbst – immerfort – unaufhörlich.

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende entgegen und wir blicken zurück auf das, was diese Zeit lebenswert gemacht hat – Freude, aber auch Trauer, die uns begleitet hat und uns immer wieder vor Augen führt, wie lebendig wir doch sind. Die Farbenpracht um uns herum macht uns bewusst, dass wir unsere Zeit in vollen Zügen genießen möchten…

Mit zwei wunderbaren exklusiven Klavierkompositionen führt uns die Pianistin Robin Meloy Goldsby wieder kürzester Zeit in eine Welt der Träume. Zu dieser möchten wir Sie gerne einladen – in der Kerzensauna – im Piano del Sol.

Otoño
Sanft – Ein zarter Samtumhang  umhüllt meine unbedeckten Schultern. Kühn - Ein mittelalterlicher Minnegesang in der herbstlichen Nacht. Glühend: Des Tänzers feurige Augen schauen direkt durch mich durch. . . Er sieht den kalten Winter nahen . . . und tanzt in die andere Richtung davon.

Vielleicht bist Du es
Die Tage werden kürzer. Die klare Luft, die fallenden Blätter erinnern  mich an eine andere Zeit, einen anderen Ort und eine andere Liebe. Mir läuft ein Schauer den Rücken herunter. Vielleicht bist es Du — Deine schöne Seele, die mich daran erinnert, auf das, was zählt, achtzugeben.


Robin M. Goldsby komponierte diese Klavierstücke exklusiv für das Mediterana und das wunderbare Piano del Sol und verleitet so zum Träumen und Entspannen – lassen auch Sie sich verwöhnen…


Robin Meloy Goldsby

Die amerikanische Komponistin und Pianistin Robin Meloy Goldsby ist eine Steinway Künstlerin mit insgesamt sechs Solo Piano Alben mit den Titeln: Twilight; Somewhere in Time; Songs from the Castle; Songs of the Asparagus People; Magnolia und December. Zu ihren letzten Auftritten gehören Konzerte in Wien, Rom, Stockholm, Berlin (wo sie für die Bundeskanzlerin Angela Merkel spielte), Hamburg und New York City. Desweiteren ist sie eine für einen Grammy nominierte Lyrikerin (2010, Slow Music, Joyce Moreno). Derzeit lebt Robin Meloy Goldsby mit ihrem Ehemann und ihren zwei Kindern in Lohmar-Wahlscheid.

 

Lyrics

Otoño
Soft—a velvet cloak draped over naked shoulders,
Bold—the troubadour’s song on an autumn night,
Smoldering—the dancer’s eyes; he looks right through me, 
Sees winter approaching, and turns the other way

Maybe Its You
Days grow shorter. The crisp air and falling leaves remind me of another time, another place, another love. I feel a chill run down my spine.
Maybe it’s you — your beautiful spirit reminding to pay attention to what counts.  

Robin Meloy Goldsby
American composer and pianist Robin Meloy Goldsby is a Steinway Artist with six solo piano recordings to her name: Twilight; Somewhere in Time; Songs from the Castle; Waltz of the Asparagus People; Magnolia; and December. Her recent performances include concerts in Vienna, Rome, Stockholm, Berlin (for Chancellor Angela Merkel), Hamburg, and New York City. Robin is also a Grammy nominated lyricist (2010, Slow Music, Joyce Moreno). She currently lives in Lohmar-Wahlscheid with her husband and two children. Robin composed “Atlantic Terrace” and “Otoño” exclusively for the Piano del Sol Sauna Ceremony.